Eine selbstorganisierte Gruppe ist seit August 2019 in Brüssel und unterstützt beim Aufbau einer Infrastruktur zur Verpflegung von Menschen ohne geregeltem Aufenthaltsstatus (Ohne Papiere): konkret mit Selbstversorgerküchen, angemieteten Orten des warmen und sicheren Aufenthalts der mehreren hundert Schutzbedürftigen und Vernetzung lokaler antirassistischen Gruppen zur Unterstützung und Selbstbestimmung von Geflüchteten, selbstorgansierten Geflüchteten und Menschen mit prekärem Aufenthaltsstatus. Die Gruppe war bereits im Sommer 2018 in Nordfrankreich aktiv.

Kontakt: zigzagkitchen[ät]posteo[PUNKT]org

drawing by petja dimitrova